Brit Mila II


 
 Foto DPAP

Brit Mila

Auf den Spuren von Abraham. Der Mohel arbeitet ernst und routiniert: Das „Baruch ha-ba“ („Gesegnet, der da kommt!“) ist gesprochen und G’tt, der die Beschneidung befohlen habe, gelobt. Nun nimmt der Mohel den Kamm, trennt die Vorhaut von der Eichel und schiebt den Magen (das Schutzschild) dazwischen, um die Eichel vor Verletzungen zu schützen. Dann nimmt er das Skalpell. Ein geübter Schnitt, schon ist es vorbei und das Kind „in den Bund eingeführt“. Der 8 Tage alte Säugling schreit. Das Weinen ist schnell zu Ende, nachdem der Mohel ihm ein Läppchen mit Zuckerwasser (oder mit Rotwein und Honig) an den Mund gehalten hat.

Mein Sohn ist nicht nur seines Vaters Sohn, wie ich nicht nur meines Vaters Sohn war. Wir sind die Söhne eines Volkes“, Leon Wieseltier 2009

  • Mein Sohn ist nicht nur seines Vaters Sohn, wie ich nicht nur meines Vaters Sohn war. Wir sind die Söhne eines Volkes“, schrieb Leon Wieseltier 2009Die jüdische Publizistin Hanna Rheinz nennt es ein Dilemma: „Die Zirkumzision ist im Grunde nicht mehr zeitgemäß, aber ein Grundpfeiler ihrer Religion, den auch sie nicht abschaffen wolle.“
  •  Lesenswerte Artikel: So des Arztes und Journalisten Gil Yaron in der FAZ vom 21.07.2012 Unsere seltsame Tradition;
  • ein Artikel von Catherine Bennett im Gurdian vom 22.07.2012  Circumcision is an affront to decent human bahavior , mit über 1400 Kommentaren;
  • in der FAZ vom 23.07.2012 Auch die Seele leidet, über die medizinischen und psychologischen Spätfolgen;
  • ein Pro Artikel von Patrick Bahners in der FAZ vom 22.07.d.J. mit dem Titel Ein Rechenfehler

One thought on “Brit Mila II

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s