Sophie Hunger II: D’Red


Ich habe alle Prognosen,kenne keinen Affekt.
Brauche deine Rosen, aber habe so viel Respekt.
So winke ich den Matrosen, sie sind immer neu.
Ich winke den Betrognen und beneide sie doch auch.
Ich habe doch gar nichts zu sagen hier, darum frag jetzt nicht mehr.

Zwischen hier und jetzt liegt alles was nie wurde (eigentlich „ist geworden“),
zwischen hier und jetzt liegt alles was nie war. (eigentlich „ist gewesen“)
Frag nicht nach meinem Wahren, lass mir so viel Würde.
Alles hat und hat keinen Sinn. Ich möcht dir so viel sagen hier, darum frag und lass nicht los.
Ich möcht dir so viel sagen hier, darum frag und lass nicht los.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s