Meinungsfreiheit in den Niederladen anno 2013! Womit ist das vergleichbar? – Ja, sowas erinnert an den Umgang mit der Opposition in Russland. Lachhaft und erst durch die unangemessene Anwendung der „öffentlichen Ordnung“, durch die Polizei, bekommt der simple Protest der Studentin die Aufmerksamkeit, die das Thema braucht, um eine Nachricht zu sein. Wer kann da wem danken?

Your time is limited, so don’t waste it living someone else’s life. Don’t be trapped by dogma – which is living with the results of other people’s thinking. Don’t let the noise of others‘ opinions drown out your own inner voice. And most important, have the courage to follow your heart and intuition. They somehow already know what you truly want to become. Everything else is secondary.“

This is a quote from Steve Job’s commencement address at Stanford University in 2005.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s