30. April 2013: Troonwisseling


Foto anp
Foto anp

een historisch moment voor Nederland, na 33 jaaren begint vandaag een nieuwe regentschap von Koning Willem Alexander.

Foto AP
Foto AP

„Hollandse“ Mysterium

Von außen betrachtet mögen die Krönungsfeiern in Amsterdam als ein befremdendes Schauspiel anmuten, aus einer anderen Zeit. Für die Niederländer ist es ein Fest, anläßlich dessen sie zeigen können, wie streng protokollarisch die politische Elite den Thronwechsel inszeniert.

Die Amtseinführung von Willem-Alexander als König der Niederlande ist durch den gegenseitigen Akt von Monarch und Parlament formell vollzogen worden. Nach einem dreimaligem «Der König lebe – hoch» folgen die Feiern im Palast und auf den Strassen. (NZZ)

Vor 200 Jahren haben A’dammer Patriziarfamilien (Kaufleute) beschlossen, nach dem Ende der napoleonischen Herrschaft, nicht mehr einen Statthalter an die erste Stelle ihres Staates zu stellen, sondern den Sohn, des Erbstatthalters Wilhelm V Batavus, zum Monarchen zu krönen.

Für die Niederländer ist das heute ein Fest und das hat auf jeden Fall „gezellig“ zu sein.

Reuters
Reuters

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s