Die Schuldenbremse ist defekt


Mythos „Schuldenbremse“ -, was ist hier eigentlich defekt?

Pinksliberal

Offtopic: Alles über die noch immer andauernde, von @ZDF und @ZDFlogin verursachte, Twittersperre von @_JennyGER_  findet ihr hier und hier. Mein Ersatzaccount ist @JennyGER

Offtopic2: Einen Artikel zur US-Pleite gibts hier.

Wäre Deutschland ein Auto, dann bekäme es mit diesen Bremsen keine TÜV-Plakette. Die Schuldenbremse ist defekt und wir rasen mit steigendem Tempo einen Hang herab. Diese Geschwindigkeit ist sogar messbar. Im Januar 2013 fuhren wir noch mit 870€ Schuldenzuwachs pro Sekunde, aktuell sind es 1.123 Euro pro Sekunde. Im Wahlkampf versprach man uns „solide Finanzen“, deshalb muss folgende Frage erlaubt sein: Warum ist der Schuldenzuwachs pro Sekunde nicht negativ?

Eine Schuldenbremse bremst ungefähr so effektiv Schulden, wie eine Handbremse Hände bremst. Der Begriff Schuldenbremse taucht übrigens in keinem einzigen Gesetz auf. Es ist eine durch die Medien verbreitete politische Erfindung ohne konkreten Nutzen, außer die Bondmärkte zu beruhigen, wie auch der Blog „Deutschland Pranger“ schreibt…

Ursprünglichen Post anzeigen 472 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s