Ein Gespenst namens Pisakritik


Pisaversteher

Nicht Pisa macht dumm. Die Pisakritik macht dumm

Ein Gespenst geht um in Deutschland – und es heißt Pisa-Kritik. Pisa ist ein Skandal! wird gerufen. Und: Pisa macht dumm! Wie auf einen heimlichen Startschuß hin erhebt sich 13 Jahre nach dem ersten Vergleichs-Test 15jähriger Schüler ein Chor der Lästerer. Es sind ganz schön viele, denen etwas verspätet auffällt, dass an Pisa irgendwas faul sei. Liest man hinein in Spiegel und Süddeutsche oder schaut bei den so genannten Nachdenkseiten, dann wird dreierlei deutlich:

Erstens hat keiner auch nur ein einziges Ergebnis aus der aktuellen Studie vorzuweisen; es ist die pure Pisamüdigkeit, die sich breit macht.

[Die deutschen Schüler steigen im Pisaranking auf, und zwar rasant in allen Fachgruppen. In Mathematik, Naturwissenschaften und beim Lesen liegen die deutschen Schüler erstmals deutlich über dem OECD-Schnitt. Es gibt erneut leichte Zugewinne bei den Kompetenzen. Aber die Rangfolge zwischen den Staaten ist egal. Die wirklich…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.507 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s