„Graphic Research“ im Städel-Blog


In Frankfurt residiert zur Zeit Albrecht Dürer qua Riesenausstellung im Städelmuseum. Für das Blog des Städelmuseums habe ich einen zeichnerischen Beitrag verfasst. „Graphic Research“ titelt das Unterfangen, in dem ich mich zeichnerisch mit einem Monumentalwerk Dürers- der „Ehrenpforte“- auseinandersetze.
Es handelt sich bei der „Ehrenpforte“ um eine Auftragsarbeit für Kaiser Maximilian I. aus dem Jahr 1517/18 und besteht aus vielen Papierbögen, die zusammen eine riesige Pforte bilden. Als ich begonnen habe, mich mit der „Ehrenpforte“ auseinanderzusetzen, fiel mir die merkwürdige Anordnung der Papierbögen auf, die sich in Zusammenhang mit einer Proportionszeichnung des Menschen von Dürer bringen lässt:

Ehrenpforte GRE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ursprünglichen Post anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s