Teufelszeug: Druckpresse, Dampfmaschine, Telefon, Auto, Flugzeug, Computer, Internet, ADS


1. Lösung

“Überzuckerung und mangelnde
innere Ruhe sind die Ursache“

„ADS ist ein künstliches Krankheitsbild. Das moderne Leben – smartphones, facebook.
Hektik und vor allem zu viele Kohlenhydrate und mangelnde Bewegung sind ursächlich für die Symptome. Disziplin – d.h. früh ins Bett gehen, Kleider ordnen, Zimmer sauber machen, Leibesertüchtigung – wer diese Regeln befolgt, wird merken, dass es ihm besser geht. Ein Kind das vor dem Schulunterricht 90 Minuten Sport macht – und zwar so, dass es richtig ins Schwitzen kommt – braucht keine Medikamente. Dazu viel Gemüse. Abends Salat. Eventuell ein christliches Gebet – es gibt wohl kaum eine bessere Kraftquelle (übrigens auch eine Meditation in einer Kirche wirkt Wunder). Dazu gute Literatur: Heimito von Doderer, Novalis, Alfred Döblin, Goethe, Carl Philip Moritz, Adalbert Stifter, Knut Hamsun, Ernst Jünger, Felix Dahn, Hölderlin, Hesse, Kafka. Jeden Tag 30 Seiten. Das alles fixiert in einem klaren, transparenten Tagesplan. Und immer wieder Liegestütze zwischendurch, lockeres Hanteltraining. ADS verpufft!“ (Quelle FAZ Kommentar Manteuffel)

2. Lösung

“I’ve come up with a set of rules that describe
our reactions to technologies”

1. Anything that is in the world when you’re born is normal and ordinary and is just a natural part of the way the world works.

2. Anything that’s invented between when you’re fifteen and thirty-five is new and exciting and revolutionary and you can probably get a career in it.

3. Anything invented after you’re thirty-five is against the natural order of things.”

– Douglas Adams (entire original article is well worth reading)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s