Der Preis der Fußball WM


Wir haben noch auf der Straße gekickt, zwischen parkenden Autos, unter Obstbäumen, auf Rasenflächen vor und hinterm Haus, zwischen Teppichstangen gestanden, mit Jacken, Schultaschen Torpunkte makiert- immer wieder zum Ärger der Anwohner jedes Tor laut bebrüllt… und heute wo kicken die Kids?

„Wenn Fifa und WM verschwinden, wird das den Fußball nicht zerstören. Er rollt einfach weiter, in unscheinbaren Vereinen am Stadtrand, auf staubigen Sandplätzen, in den Käfigen zwischen tristen Wohnblocks.“

Indexexpurgatorius's Blog

In Brasilien werden jede Nacht Straßenkinder erschossen um die Städte von ihnen zu reinigen, um der Welt zur Fußballweltmeisterschaft ein gutes Bild zu geben.

Die Nachrichten über die Verzögerungen bei den Arbeiten zur Vorbereitung der WM, soziale Unruhen, Industrieunfälle und andere Dinge sind wirklich gruselig, wenn man weiß warum dem so ist.
Der dänische Journalist Mikkel Jensen machte unglaubliche Erfahrungen und sah sich genötigt diese zu veröffentlichen.

Jensen, ein freier Journalist, träumte von der WM in Brasilien, da Fußball für ihn der beste Sport der Welt ist. Doch dieser Traum verwandelte sich für ihn in einen Albtraum.

Der Journalist beschloss einige Monate vor der WM in dieses wunderschöne Land zu reisen, um auch die Vorbereitungen zu dokumentieren. Dazu reiste er nach Fortaleza, eine der gewaltätigsten Städte des Landes, Doch was er elrbte entsetzte ihn. Er war geschockt, „es ist der reinste Horror, den ich so noch nicht erlebt habe“, sagte…

Ursprünglichen Post anzeigen 436 weitere Wörter

One thought on “Der Preis der Fußball WM

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s