Frank Schirrmacher trifft Bernd Eichinger


„Was aber, wenn Stärke nicht erwünscht ist? Wenn Bescheidenheit, Verachtung des kommerziellen Erfolgs durch diejenigen, denen er nicht beschieden ist, zum Leitbild eines kulturellen Milieus wird? (…)“

„(..) Man müsste, wenn jemand stirbt, eigentlich keinen Nachruf auf den Toten schreiben, sondern einen auf die Gesellschaft, die ihn überlebt. Wie sie sich die Dinge zurechtlegt, um selbst gut dazustehen. Wie sie, noch angesichts des Todes, so tut, als würde sie in ihrem abschließenden Urteil letztlich doch noch immer Gnade vor Gerechtigkeit ergehen lassen. Nichts Schlechtes über die Toten heißt in Wahrheit: nichts Schlechtes über die Überlebenden. Es ist kein Zufall, dass es fast immer eine ganze Generation dauert, bis die Revisionen von Biographien beginnen.(..)“  aus Ein Nachruf auf seine Gegener~ Frank Schirrmacher 7.Februar 2011

„Sei selbstbewusst, und betrachte dich niemals mit den Augen deiner Feinde !“
~ Frank Schirrmacher an Nico Hofmann

 

One thought on “Frank Schirrmacher trifft Bernd Eichinger

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s