Twitterexperiment „Scrabble“ Mitspieler gesucht, bitte RT #twttrscrbbl


spread this idea …

Differentia

Ich würde gern ein Twitterexperiment starten.  Dabei geht es um die Frage, ob man per Twitter eine Art von Scrabble spielen kann. Das könnte so gehen:

Jeder Mitspieler ersetzt sein Profilfoto durch einen Buchstaben aus dem Alphabet (Ich schicke später kleine jpegs herum, die jeder nutzen kann.) Das war eigentlich schon alles. Jetzt muss man nur noch irgendwas wie gewohnt, je nach Laune und Interesse twittern. Wenn nun genügend Twitter-Accounts, denen du folgst, mitmachen, könnten sich in einer Timeline zufällig senkrecht Worte bilden, wenn man die Profilbilder von oben nach unten oder andersherum liest. Natürlich kannst du dir für die Mitspieler eine eigene Liste machen, so dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sich Worte zufällig bilden.

Wenn das geschieht, machst du einen Screenshot, den du wiederum twitterst. Das heißt, dass auch diese Mitteilung wiederum in der Timeline der anderen auftaucht und als Buchstabe für weitere zufällige Wortbildung genutzt werden kann. Indem…

Ursprünglichen Post anzeigen 90 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s