Ich vermisse die FDP


MYOB – Freiheit heißt sich zu distanzieren.

Pinksliberal

Die gute alte FDP. Eine Partei mit liberalem Fundament, auf dem stets ein Haus des Parteienkartells gebaut wurde, welches das Fundament schlussendlich zum bersten brach. Ich vermisse liberale Ideen. Ich vermisse die FDP.

Freiheit ist die Möglichkeit, ohne Zwang zwischen allen Möglichkeiten auswählen und entscheiden zu können. In Freiheit ist das Subjekt autonom von Bevormundung und staatlichem Zwang. Freiheit ist aus der Mode. Für den klassischen Wähler des Parteienkartells soll alles „Mutti“ machen. Und wenn „Mutti“ was unbequemes macht, dann sollen es die zwangsfinanzierten Staatsmedien so erklären, dass der Sachverhalt am Ende bequem ist. Freiheit ist unbequem. Freiheit kann weh machen. Freiheit heißt Verantwortung für sich selbst zu übernehmen! Nicht die anderen sind schuld und nicht „die da oben“ sind schlud. In Freiheit ist jeder selber schuld.

Immer wenn ein durchgeknallter Radikaleuropäer eine bürokratische Verordnung einer Lobby durchsetzen will, dann war die FDP vor Ort und stellt die Frage nach…

Ursprünglichen Post anzeigen 327 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s