„Den grünen Tätern ein Gesicht geben“


„Aufklären, Aufklären, Aufklären, Aufklären …. findet selbst die Antworten, stellt selbst die Fragen, lasst euch nicht für dumm verkaufen

(frei nach Georg Büchner)

Pisaversteher

Missbrauchsbericht der Berliner Grünen.
„Bis zu 1000 Opfer“ in der AL und ihrem direkten Umfeld

Die Berliner Filiale der Grünen hat am Mittwoch (20.5.) morgen ihren Bericht zu den zutiefst verstörenden Missbrauchsverstrickungen ihrer Partei veröffentlicht. Seitdem sieht die grüne Welt wieder ein bisschen anders aus, als sie es vorher tat. Das seit den unhaltbaren Bemerkungen von Daniel Cohn-Bendit im Mai 2013 verschleppte und über die Bundestagswahl verlängerte Grüne Pädogate entwickelt sich zu einem Dauerskandal: die Grünen haben die pädophile Krätze am Haken – und kriegen sie nicht mehr los. Allein der Hinweis auf die Hamburger Connection der Berliner Kindermissbraucher-Truppe macht sprachlos. Da kommt also noch was. Die Revolution hat ihre Kinder viel öfter und brutaler missbraucht, als wir das bisher annehmen könnten. Siehe das gleichnamige Buch zur moralischen und programmatischen Kernschmelze u.a. der Grünen: https://dierevolutionmissbrauchtihrekinder.wordpress.com

(Ein Vorab dazu gab es im Tagesspiegel (19.5.), siehe dazu unten: schnelle Dementis; weitere Berichte…

Ursprünglichen Post anzeigen 947 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s